Das Konzept

Hochwertiges Wohnen im aufwendig sanierten Denkmalobjekt in Esslingen-Mettingen

  • 51 attraktive Eigentumswohnungen
  • Carré - Eigene Wohlfühloase im Grünen mit Kinderspielplatz
  • großzügige 2 - 5 Zimmer-Wohnungen
  • ca. 50 m² - 113 m² Wohnfläche
  • 100% Abschreibung der Sanierungskosten entspricht ca. 65% des Kaufpreises
  • Hochwertige Ausstattungen
  • Förderung nach KFW-Energieeffizienzhaus 70
  • KFW-Darlehen über maximal 75.000 € zu derzeit 0,75% Zins im Programm Nr. 151 energieeffizient Sanieren
  • KFW-Tilgungszuschuss über maximal 13.125 € direkt ins Darlehen bei Fertigstellung
  • KFW-Darlehen über ca. 20.000 € zu derzeit 0,75% Zins im Programm 159 altersgerecht umbauen
  • Eigener Tiefgaragenstellplatz wenn gewünscht

 

Das Wohnhaus-Carré an der Ruländer- und Ludwigstraße in Esslingen-Mettingen ist für viele im Stadtteil mehr als nur gewöhnlicher Gebäudekomplex. In den Jahren 1913 bis 1922 ist dieses Carré als Wohnsiedlung für Arbeiter gebaut worden, woraus nun eine neue Wohlfühloase im Grünen aber doch zentral entstehen wird. Es werden insgesamt 51 vollständig sanierte Wohneinheiten nach den neuesten Niedrig-Energie-Standards in moderner Architektur und 20 Tiefgaragenstellplätze geschaffen. Der historische Gebäudekomplex wird komplett saniert, damit ein neues attraktives Bauwerk mit modernster Gebäudeausstattung entsteht.

 

Das Ziel ist es, einen sanierten Wohntraum mit Charm entstehen zu lassen

Im Innenhof wird eine Wohlfühloase erschaffen, bei der auch die Kinder einen großzügigen Spielplatz erhalten werden. Verschiedene Elemente und Gestaltungsvarianten werden Sie zum Entspannen verführen. Dazu gehören unter anderem ein kleiner Bachlauf, gepflegte Wege und Grünanlagen, sowie ein Kinderspielplatz. Im zukünftigen hochwertig sanierten Altbau, wird eine Wohlfühlatmosphäre geschaffen. In wenigen Gehminuten können Sie den Bahnhof erreichen und die hervorragende Infrastruktur genießen.

Das Objekt in der Ruländer/Ludwig-/Cannstatter Strasse besteht aus 51 Wohneinheiten. Das Objekt wurde 1913 bis 1922 erbaut. Es wurde baujahrtypisch in Massivbauweise errichtet. Die bauliche Substanz befindet sich augenscheinlich in einem guten Zustand und wurde in den vergangenen Jahren schon teilweise saniert. Es müssen jedoch weitere Sanierungsarbeiten ausgeführt werden.

Das Gebäude ist weitestgehend noch im Originalzustand, aber modernisierungsbedürftig. Fassade, Fenster, Treppenhäuser, Hauseingangsanlagen und Wohnungstüren sind in verwohntem Zustand. Die Elektroinstallationen sind veraltet, die Beheizung erfolgt mittels veralteten Öl-Einzelöfen sowie Nachtspeicherheizungen. Aus diesem Grund ist eine umfassende Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahme zur Steigerung der Wohnqualität erforderlich.

Der nicht ausgebaute und zurzeit leer stehende Dachraum ist rohbaufertig gestellt und wird zu Wohnzwecken um- und ausgebaut. Nach Fertigstellung der Sanierungen wird das Haus den neuen Energiestandards entsprechen. Dieses Objekt wird als Niedrigenergiehaus mindestens im vergleichbaren Standard wie KFW-Einzelmaßnahmen erstellt.

Durch die innovative Heiz- und Gebäudetechnik in Verbindung mit einem Blockheizkraftwerk, die aufwendigen Dämmmaßnahmen und die ausschließliche Verwendung erstklassiger Baumaterialien spart der Bewohner jeden Monat einen beträchtlichen Teil der Heizkosten. Die Investoren haben durch diese hochwertige Ausführung ein zukunftsorientiertes Energiekonzept und die Sicherheit einer grundsoliden Kapitalanlage.

 

Die wichtigsten Highlights entnehmen Sie Bitte der nachfolgenden Zusammenstellung

  • Förderung nach KFW-Energieeffizienzhaus 70
  • KFW-Darlehen über maximal 75.000 € zu derzeit 0,75% Zins im Programm Nr. 151 energieeffizient Sanieren
  • KFW-Tilgungszuschuss über maximal 13.125 € direkt ins Darlehen bei Fertigstellung
  • KFW-Darlehen über ca. 20.000 € zu derzeit 0,75% Zins im Programm 159 altersgerecht umbauen
  • Innovative Heiz- und Gebäudetechnik über ein Blockheizkraftwerk
  • Aufwändige Dämmmaßnahmen
  • erstklassige Baumaterialien
  • hervorragende Infrastruktur
  • Zentrales Wohnen in Esslingen-Mettingen
  • Eigene Tiefgaragenstellplätze wenn gewünscht
  • Modernste Badausstattung
  • Hochwertige Fliesen- und Bodenbeläge
  • Elektrische Rollläden
  • Eigener Kinderspielplatz auf dem Grundstück
  • Sonderwünsche und Grundrissänderungen können berücksichtigt werden

 

Ihre Traumwohnung ist zum Greifen nahe. Fordern Sie jetzt unverbindlich das vollständige Exposé an.

Rufen Sie uns an und vereinbaren gleich einen unverbindlichen Beratungstermin mit uns. Wir beraten Sie gerne.